Die Ärzte

Dr. med. Harald Gutberlet

Dr. med. Harald Gutberlet

European Fellow of Gastroenterology
Facharzt für Innere Medizin
Gastroenterologe
Proktologe
DEGUM-Ultraschallausbilder Innere Medizin
Arzt für Ernährungsmedizin
Arzt im Rettungswesen

Vita

Jahrgang 1958
1978Beginn des Studiums der Humanmedizin in Erlangen, danach in Heidelberg und Mannheim
Doktorarbeit über "Traumaadaptierte Parenterale Ernährung" bei Herrn Prof. Dr. med. H. Lutz, Chefarzt des Institutes für Anästhesiologie des Klinikum Mannheim
1983 3-monatiger Auslandaufenthalt und Praktikum im "Mountainside Hospital" in Upper Montclair, New Jersey, USA
1984 Approbation und Promotion
1984-1985 Landarztassistent
1985 Assistenzarzt bei Herrn Prof. Dr. med. W. Rösch in der Medizinischen Klinik des Krankenhaus Nordwest in Frankfurt am Main
1992 Facharztanerkennung zum Arzt für Innere Medizin
1993 Erwerb der Bezeichnung „Arzt für Ernährungsmedizin“
seit 1995 Gutachterachtertätigkeit für Sozialgerichte, Unfall-Rentenversicherer, Amt für Soziales und Versorgung
1998 Erwerb der Bezeichnung „Arzt im Rettungswesen“
seit 1997Funktionsoberarzt und Beginn der endoskopischen Ausbildung
01.09.1999Beginn der Tätigkeit als Oberarzt in der Mediz. Klinik 2 der Hochtaunuskliniken Bad Homburg (CA Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Gerhard Rohr)
1999Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz
01´2000Erwerb der Zusatzbezeichnung „Gastroenterologie“
2003Mitautor im Normedverlag Bad Homburg, Erstellung einer Lehr-DVD "Der operierte Magen" in Zusammenarbeit mit
Prof. Armengol Miro aus Barcelona
05´2005Erwerb des Status eines DEGUM-Ultraschallausbilders in der Inneren Medizin
1.7.2005Niederlassung und Eröffnung einer gastroenterologisch-proktologischen Praxis in Bad Homburg zusammen mit dem Internisten Dr. Udo Münnich
11´2007Verleihung des Europäischen Gastroenterologischen Diploms
"Diploma of the European Board of Gastroenterology"
an Dr. med. Harald Gutberlet durch das European Board of Gastroenterology
seit 2008Assoziierter Arzt der deutschen Leberstiftung
09´2010Gründung einer Berufsausübungsgemeinschaft mit dem Gastroenterologen Dr. med. Tom Hoischen
04´2012 Gründung der "Gastroenterologische Privatpraxis am Goetheplatz"
in der Innenstadt von Frankfurt am Main
www.endopraxis-frankfurt.de
Dr. med. Tom Hoischen

Dr. med. Tom Hoischen

Facharzt für Innere Medizin
Gastroenterologe
Arzt für Ernährungsmedizin
Arzt im Rettungswesen

Vita

Jahrgang 1970
1998Studium der Humanmedizin an der Universität-GHS-Essen
1998-2004Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin am Marienhospital Gelsenkirchen - Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Essen
06/2000Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz „Notfalldiagnostik“
09/2003Erwerb der Fachkunde „Rettungsdienst“
2004-2005Gastroenterologische Weiterbildung an den Hochtaunuskliniken Bad Homburg
11/2004Facharztanerkennung zum Arzt für Innere Medizin
11/2005Erwerb der Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“
12/2006Promotion „Komplikationen, Todesursachen und Lebenserwartung bei Patienten mit Achalasie: Ergebnisse einer 30-jährigen prospektiven Studie“
2005-2007Gastroenterologische Weiterbildung an der Deutschen Klink für Diagnostik in Wiesbaden
02/2007Erwerb der Zusatzbezeichnung „Gastroenterologie“
02/2009Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz „Röntgendiagnostik des Abdomens“
08/2009Erwerb des Fortbildungszertifikates der Landesärztekammer Hessen
2007-2010Facharzt für Gastroenterologie an der Deutschen Klink für Diagnostik in Wiesbaden
02/2010Erwerb der Bezeichnung „Ernährungsbeauftragter Arzt“
09´2010 Gründung einer Berufsausübungsgemeinschaft mit dem Gastroenterologen Dr. med. Harald Gutberlet
04´2012Gründung der "Gastroenterologische Privatpraxis am Goetheplatz"
in der Innenstadt von Frankfurt am Main
www.endopraxis-frankfurt.de
Dr. med. Arik Sauer

Dr. med. Arik Sauer

Facharzt für Innere Medizin
Gastroenterologe

Vita

Jahrgang 1974
2002 Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH)
2002-2009 Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Lübeck (Prof. Dr. med. H. L. Fehm / Prof. Dr. H. Lehnert)
02/2005 Promotion: „Molekulargenetische Untersuchungen zur differentiellen Genexpression bei kryptogenen Leberzirrhosen mittels Representational Difference Analysis“ (Prof. Dr. M. Manns / MHH)
2007 Mitgliedschaft der „Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen (DGVS)“
10/2009 Facharztanerkennung zum Arzt für Innere Medizin
2009-2012 Gastroenterologische Weiterbildung am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Lübeck (Prof. Dr. med. D. Ludwig / Prof. Dr. med. K. Fellermann)
08/2012 Erwerb der Zusatzbezeichnung „Gastroenterologie“
09/2012-04/2015 Tätigkeit als Oberarzt in der Medizinischen Klinik 2 der Hochtaunuskliniken Bad Homburg (Gastroenterologie & Hepatologie / CA PD Dr. med. S. Heringlake)
2015-2017 Stellvertretende Leitung der „Ambulanz für ambulante spezialfachärztliche Versorgung gastrointestinaler Tumore und Tumore der Bauchhöhle (ASV)“ an HTK Bad Homburg
05/2015-12/2017 Tätigkeit als leitender Oberarzt in der Medizinischen Klinik 2 der Hochtaunuskliniken Bad Homburg (Gastroenterologie & Hepatologie / CA PD Dr. med. S. Heringlake)
01/2018 Beginn der Tätigkeit in der gastroenterologisch-proktologischen Praxis in Bad Homburg und der gastroenterologischen Privatpraxis am Goetheplatz in Frankfurt am Main mit Dr. med. H. Gutberlet, Dr. med. T. Hoischen und Dr. med. T. Laxy


Wir verstärken unser Ärzte-Team!
Seit dem 01.01.2018 unterstützt uns der erfahrene Gastroenterologe Dr. med. Arik Sauer.


Wir unterstützen regelmäßig den gemeinnützigen Verein „STARK gegen KREBS e.V.“
mit Geld- und Sachspenden. Darüber hinaus verzichten wir auf die Produktion und
den Versand von Glückwunschkarten zum Neuen Jahr, Ostern und Geburtstagen
zu Gunsten „STARK gegen KREBS e.V.“.

stark gegen krebs